Magnetresonanztomographie

Die Magnetresonanztomographie (MRT oder MR), ist ein bildgebendes Verfahren, das vor allem in der medizinischen Diagnostik zur Darstellung von Struktur und Funktion der Gewebe und Organe im Körper eingesetzt wird.

  • MRT-Untersuchungen des gesamten Skelettsystems/ Bewegungsapparates, insbesondere der Wirbelsäule bei sämtlichen orthopädischen, neurologischen und onkologischen Fragestellungen
  • MRT-Untersuchung der Brust
  • MRT-Untersuchungen sämtlicher Gelenke
  • MRT des Neurocraniums, einschließlich vaskulären Fragestellungen (supraaortale Gefäße)
  • MRT-Untersuchungen der Kiefergelenke
  • MRT-Untersuchungen des Abdomens, einschließlich MRCP, MR-Sellink-Untersuchungen (nach Absprache)
  • MRT-Untersuchungen bei HNO- Fragestellungen
  • MRT-Untersuchungen des ableitenden Harntraktes
Patienteninformationen herunterladenTermin vereinbaren