Mammographie / Tomosynthese

Die Mammographie/ Tomosynthese ist ein Verfahren der Radiologie zur Diagnostik der weiblichen, gegebenenfalls aber auch der männlichen Brust.

  • Modernste digitale Mammographieanlage mit großem digitalen Detektor auch für eine weibliche Brust mit großem Volumen
  • Höchste Auflösung bei geringster Strahlenexposition
  • Die verantwortliche Ärztin verfügt über spezielle Qualifikationen zur Durchführung der Mammographie-/ Mamma-Interventionen auch für das „Mammographie- Screening“
  • Es werden alle interventionellen Eingriffe an der weiblichen Brust durchgeführt.

Diese umfassen:

  • Galaktographie
  • Sonographiegesteuerte Biopsie von Herdbefunden in der Brust
  • Mammographiegesteuerte Vakuumsaugbiopsie
  • Mammographiegesteuerte stereotaktische Drahtmarkierung zur Operationsvorbereitung
  • Ultraschall-Elastographie mit modernster Sonographieanlage
Patienteninformationen herunterladenTermin vereinbaren